Johannesevangelium

Jesus spricht: »Ich bin die Auferstehung und das Leben«

Jesus hat sich aus Jerusalem zurückgezogen. Er bereitet sich auf seinen Lei­densweg vor. Da erreicht ihn eine traurige Nachricht. Lazarus ist schwer erkrankt. Lazarus war ein persönlicher Freund von Jesus. Er lebte in Betha­nien, wie seine beiden Schwestern Martha und Maria. Jesus kannte sie gut. Gelegentlich war er bei ihnen zu Gast. Jesus war ganz …

Jesus spricht: »Ich bin die Auferstehung und das Leben« Weiterlesen »

Das Wort wurde Fleisch

  »Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns« (Johannes 1,14). Gerade hast Du den unfassbarsten Satz der Weltgeschichte gelesen. Keine Wahrheit, die je offenbar wurde, ist so drastisch wie die Tatsache, dass das Wort, der ewige Sohn Gottes, Mensch wurde und, so wörtlich, „sein Zelt unter uns aufschlug“. Das Evangelium enthält viele sehr …

Das Wort wurde Fleisch Weiterlesen »

Das großartige Geschenk des Heiligen Geistes

(eine Predigt über Johannes 16,5-11.) 1. Warum Jesu Abschied von der Erde uns heute noch traurig macht Mal ehrlich: Wäre das nicht toll, wenn wir Jesus noch bei uns hätten? Also, so richtig – hörbar, sichtbar, greifbar. Wie wäre es, wenn wir direkt dabei gewesen wären, als Er seine Wunder getan hat? Welches hättest Du …

Das großartige Geschenk des Heiligen Geistes Weiterlesen »