Jesus Christus

Es ist vollbracht

Es ist Freitag, der 3. April 33 n.Chr.. Es ist der dunkelste Tag in der menschlichen Geschichte, obwohl die meisten Menschen davon keine Ahnung haben. In Rom kümmert sich Tiberius um die anspruchsvollen Geschäfte eines Imperiums. In der ganzen bewohnten Welt, werden Babys geboren, die Menschen essen und trinken, heiraten und werden verheiratet, verkaufen auf …

Es ist vollbracht Weiterlesen »

die Verheißung seiner Ankunft

Wo ist die Verheißung seiner Ankunft?

„Wo ist die Verheißung seiner Ankunft?“ 2. Petrus 3,4 Im zweiten Kapitel seines zweiten Briefes geht Petrus ausführlich auf das Fehlverhalten der Irrlehrer ein, die schon in der damaligen Zeit Eingang in der Gemeinde Jesu fanden. Mit ihren Mündern behaupteten sie, Jesus Christus sei ihr Herr, der sie mit seinem Blut erkauft hätte, während ihr …

Wo ist die Verheißung seiner Ankunft? Weiterlesen »

moralismus

Gottes Gebote und menschlicher Moralismus

Viele Christen wachsen in Gemeinden auf, in denen Moralismus gepredigt wird. Das heißt, es wird Gehorsam verlangt, ohne dabei die Gebote Gottes mit dem Kreuz Christi zu verbinden. Diese Trennung führt leicht dazu, dass die Zuhörer entweder Selbstverachtung oder Selbstgerechtigkeit entwickeln. Moralistische Predigten sind der perfekte Nährboden für Gesetzlichkeit. Biblische Predigten werden immer wichtig sein …

Gottes Gebote und menschlicher Moralismus Weiterlesen »