Josia-Konferenz 2019: Die Bergpredigt

An dieser Stelle möchten wir unsere jüngeren Leser im Alter zwischen 14 und 30 Jahren auf die diesjährige Josia-Konferenz aufmerksam machen, auf die sich inhaltlich mit der Bergpredigt Jesu beschäftigt.

Josia ist ein Netzwerk von jungen Christen, die von dem Evangelium von Jesus Christus begeistert sind und gewissermaßen ein Ableger von Evangelium21, dem wir uns als Herold Mission sehr verbunden fühlen.

Über die Konferenz 2019 schreiben die Veranstalter:

Unter dem Motto: „Upside-Down & Inside-Out: Die Bergpredigt – Unsere Welt auf den Kopf gestellt“ wollen wir in fünf Predigten mehr verstehen, was Jesu Anliegen für seine Gemeinde ist und wie seine An- und Zusprüche aussehen. Denn die Bergpredigt zeigt uns auf ganz praktische Weise, dass es keinen Bereich unseres Lebens und Alltags gibt, der nicht Jesus gehört. Aber sieht man das auch? Mit der Bergpredigt hält Jesus uns Seinen Spiegel vor und stellt unsere Welt auf den Kopf, weil Er nicht will, dass wir uns mit falschem Glück und falscher Gerechtigkeit zufriedengeben oder uns um die falschen Dinge sorgen.

Willst du deine Sicht auf die Welt und dein Leben durch Jesus erschüttern und korrigieren lassen, damit du ihm echt nachfolgen kannst? Dann merke dir jetzt schon das Konferenz-Wochenende vor und melde dich ab dem 15.06. so schnell wie möglich an! Neben den Predigten erwarten dich kreative und herausfordernde Seminare zu aktuellen und praktischen Themen sowie der zur Tradition werdende Josia-Volleyballcup.

Komm am besten mit deiner ganzen Jugend aus der Gemeinde. Wir freuen uns auf ein Wochenende gemeinsam mit euch und unserem Gott!

Alle weiteren Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung findet Ihr auf der Konferenzseite.

Wir werden als Herold Mission dieses Jahr wahrscheinlich wieder mit einem Schriftenstand vertreten sein. Vielleicht sieht man sich ja dort. Wir würden uns freuen.