Der Versucher und die Versuchung – Herold Februar 2019

In der aktuellen Ausgabe des Herold befassen wir uns mit einem teils vernachlässigten Thema – Satan, dem Widersacher Gottes und seinem Wirken in dieser Welt. Sicherlich kann man schnell von der anderen Seite vom Pferd fallen und Satan sowie Dämonen zu viel Beachtung schenken, dass über ein gesundes biblisches Maß hinausgeht.

Dennoch hat die Bibel einiges zum Widersacher Gottes und dem erklärten Feind der Gotteskinder zu sagen, was für den Glauben hilfreich ist. Wir haben uns bemüht, ein ausgewogenes und vor allem biblisches Bild vom großen Versucher und Ankläger zu zeichnen.

Inhalt

Eine biblische Sicht auf den Feind

In diesem Artikel zeigt Benjamin Schmidt einige verbreitete Irrtümer über Satan auf und korrigiert diese anhand von biblischen Aussagen.

Dürfen wir Satan ignorieren?

In der Hoffnung, den christlichen Glauben „annehmbarer“ zu machen, wird Satans Existenz gerne heruntergespielt oder gar geleugnet. Andreas Münch zeigt in diesem Kapitel auf, dass gerade die Lehre von der Existenz Satans wichtig für unser biblisches Welt- und Menschenbild ist.

Führe uns nicht in Versuchung

Was bedeutet es, wenn wir im Vater-Unser beten: „Führe uns nicht in Versuchung“? Udo Schmidt geht ausführlich auf diese Frage ein.

Grundkurs in „Dämonologie“

Eowyn Stoddard, eine Missionarin aus Deutschland, schildert eindrücklich, wie sie und ihre Familie dämonische Angriffe erlebten, aber auch, wie sich Gott seinen Kindern in solchen Zeiten zur Seite steht und sich als Sieger erweist.

Ein feste Burg ist unser Gott

Martin Luthers bekanntes Kirchenlied hat noch immer nichts von seiner Aussagekraft eingebüßt. Eine Einladung, mehr über die dahinter stehenden Wahrheiten nachzudenken und dieses Lied erneut zu singen.

Der rechte Gebrauch Waffenrüstung Gottes

In Epheser 6,10-17 erklärt Paulus die geistliche Waffenrüstung eines Christen, mit denen er sich gegen satanische Mächte schützen kann. Wie diese Waffenrüstung zu verstehen ist, erklärt Bryan Chappel in kurzen aber inhaltsschweren Worten.


Die Ausgabe kann bei uns auf Spendenbasis bestellt werden.