Nachfolge

Enttäuscht von uns selbst

„Und seid nicht bekümmert, und werdet nicht zornig auf euch selbst, dass ihr mich hierher verkauft habt! Denn zur Erhaltung des Lebens hat Gott mich vor euch hergesandt.“ 1. Mose 45,5 Wenn ich auf mein bisheriges Leben zurückblicke, dann stelle ich fest, dass ich oftmals verärgert bin – verärgert über das, was andere Menschen mir …

Enttäuscht von uns selbst Weiterlesen »

Die Hauptzutat für persönliches Wachstum

Wachset in Gnade. Vermutlich gibt es keine drei besseren Worte, um das Leben eines Christen zusammenzufassen. Wir finden sie am Ende des 2. Petrusbriefes: »Da ihr, Geliebte, es nun vorher wisst, so hütet euch, dass ihr nicht durch den Irrwahn der Ruchlosen mit fortgerissen werdet und aus eurer eigenen Festigkeit fallt! Wachset aber in der …

Die Hauptzutat für persönliches Wachstum Weiterlesen »

Wie man geistlich wächst

Einst gab es einen mächtigen syrischen Hauptmann mit Namen Naaman, der sich die gefürchtete Krankheit Lepra zugezogen hatte. Auf Gottes Anweisung hin, verhieß der Prophet Elisa Naaman Heilung, wenn er sich sieben Mal im Fluss Jordan waschen würde. Naaman war empört. Im Jordan unterzutauchen war für ihn eine unwürdige Handlung und es entsprach nicht seiner …

Wie man geistlich wächst Weiterlesen »

Ein Weg

Geht hinein durch die enge Pforte. Denn die Pforte ist weit und der Weg ist breit, der zur Verdammnis führt, und viele sind’s, die auf ihm hineingehen (Mt 7,13). Ich bin sicher, du hast auch schon einmal Aussagen gehört oder gelesen, wie die folgende, die ich kürzlich in einem Leserbrief einer Zeitung las: „Ich kann diese …

Ein Weg Weiterlesen »

Von Christus ergriffen

„Nicht, dass ich es schon ergriffen habe oder schon vollendet bin; ich jage ihm aber nach, ob ich es auch ergreifen möge, weil ich auch von Christus Jesus ergriffen bin. Brüder, ich denke von mir selbst nicht, es ergriffen zu haben; eines aber tue ich: Ich vergesse, was dahinten, strecke mich aber aus nach dem, …

Von Christus ergriffen Weiterlesen »